Bergstraße 48

Neubau und Sanierung
Fördergelder: Städtebaulicher Denkmalschutz "Altstadt-Celle"
Celle, Altstadt 
Leistungsphasen 1-8
Baubeginn 2015

Fläche 700qm

Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus aus dem 17. Jhd. wird von Grund auf saniert und mit einem neuen eingeschossigen Anbau im Hinterhof versehen. Im Erdgeschoss entsteht auf ca. 500qm eine moderne Ladenfläche und im Obergeschoss wird Platz für Büroräumlichkeiten bis 200qm. Es gilt die alte Substanz zu erhalten und eine Erweiterung zu schaffen, die in einem spannenden Kontext mit dem Bestand steht, sich durch die Gestaltung jedoch bewusst vom historischen Gebäude abgrenzt. Hierzu erarbeiten wir ein denkmalpflegerisches Konzept, welches zeitgemäßes Arbeiten und Einkaufen in historischem Ambiente vereint.         

Bergstraße 48, um 1950